Ponyzucht frá Þýskaland

Isländer:

Am 28.01.12 ist das erste Isifohlen geboren. Eine kleine Isabellscheckstute mit Dressur-, Spring- und beiden Gangkönnen! Læna frá Þýskaland wird bleiben, da sie allen Anforderungen der Zucht entspricht. Sobald sie eine LK hat und austrainiert ist, wird auch sie als Zuchtstute dienen.

Die Isländerzucht wird sich vor allem auf Schecken, Falben und Windfarbene Isländer konzentrieren. Natürlich wird dabei der Trainingszustand keinesfalls vernachlässigt!

Die Isländerzucht frá Þýskaland ist eine Zuchtgemeinschaft von suilui und Isilu und wurde fürs erste stillgelegt.

Connemara Ponys:

Die Connemara-zucht wurde vorerst stillgelegt. Sie gehört suilui.

Welsh im Cob-Typ (C):

Die Welsh-Zucht lebt eigentlich nur wegen Wyndham, dem Schimmelhengst, der erst im hohen Alter eine LK erreichte und mit seiner Nichte nur ein einziges Fohlen zeugte (Schimmelstütchen Siùsiadh). Als Wyndham dann das Zeitliche segnete und Nichte Siofra verkauft war, blieben nur noch Siúsiadh und Sorcha, die gemütlich vor sich hin vegetieren dürfen.

Andalusier/ PRE *fuego andaluz*:

suilui versucht möglichst keine Schimmel zu ziehen. Es war ein Glück, dass die erste Stute Ketsana (obwohl Braunfalb-Schimmel) ein braunes Hengstfohlen gebar. Donegal brachte als Zuchthengst mit der zugekauften Callicu (ebenfalls braun) einige vielversprechende braune und ein Fuchsfohlen. Nun soll diese Farbzucht noch mithilfe einiger Rappstuten ausgebaut werden. Mal sehen, wie es hier weiter geht ;)


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!